Willkommen!

Diese Website bietet einen Überblick über Aktivitäten zum kontemplativen Gebet in Norddeutschland. Dies sind regelmäßige Meditationsgruppen sowie Angebote für Retreats, Stille Tage und Exerzitien. Wir beziehen uns dabei auf den sogenannten Grieser Weg der Kontemplation, der von P. Franz Jalics SJ gelehrt wird.

Für aktuelle Angebote schauen Sie bitte weiter unten oder klicken rechts auf eine der Kategorien.

Generelle Informationen zur Kontemplation finden Sie oben unter dem Menupunkt „Kontemplation“.

Advertisements

FINKENWERDER: NÄCHTLICHE MEDITATION

Gründonnerstag, 17. April, um ab 20.00 Uhr die ganze Nacht hindurch: Nachtwache im Großen Saal.

Zuvor, 19.00 Uhr, Gottesdienst mit Fußwaschung, Eucharistiefeier und Prozession in den Gemeindesaal

Geistliche Zelle der Karmelitinnen auf der Elbinsel Finkenwerder,

Norderkirchenweg 71
21129 Hamburg

karmelzellehh@aol.com

SEEVETAL/FLEESTEDT: KONTEMPLATIVE EXERZITIEN

6. – 15. Februar 2015, Haus der Stille und Begegnung der Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis, 21217 Seevetal/Fleestedt

Im Kernbereich jeder Person gibt es einen sakralen Raum, in dem man mit sich selbst wahrhaftig ist. Die Mystiker nennen diesen Raum Herz. (Sebastian Painadath)
Dieser zehntägige Kurs ist eine Einübung in die  christliche Kontemplation und das Jesusgebet. Stille, Übungen zur Natur- und Körperwahrnehmung, Anleitung und tägliche gemeinsame Meditationszeiten, Gottesdienste und wegweisende biblische Impulse sowie individuelle Begleitgespräche  helfen in dieser Zeit, uns mit der göttlichen Gegenwart in uns und in allen Dingen neu und tiefer zu verbinden.
Kontemplative Exerzitien finden im durchgehenden Schweigen statt und setzen eine entsprechende psychische Belastbarkeit voraus.
Der Kurs ist für Anfänger und Geübte  geeignet.
Leitung: Sr. Erika Fischer
Kosten: Kursgebühr 120.-€ zuzüglich Unterkunft und Verpflegung nach Selbsteinschätzung
Anmeldung:  ErikaFischer000@aol.com

AUMÜHLE: KONTEMPLATIVE EXERZITIEN

19. – 26. Oktober 2014, Ansverus-Haus, 21521 Aumühle
„Niemals hat ein Mensch in seinem Leben nach etwas so sehr begehrt wie Gott danach begehrt, beim Menschen zu sein.“

Kontemplative Exerzitien sind eine Einladung, eine intensive Zeit der Stille und des Gebets zu leben. So wird es möglich, unserer Sehnsucht nach Gott und seiner Sehnsucht nach uns auf die Spur zu kommen. Wir üben das Jesusgebet nach den Wegschritten des Jesuitenpaters Franz Jalics. (Franz Jalics, Kontemplative Exerzitien, Echter Verlag)

Zur Einübung in das kontemplative Beten gehören täglich längere Zeiten des Sitzens in der Stille, Körperwahrnehmung und achtsames Wahrnehmen draussen in der Natur, Gottesdienste und wegweisende biblische Impulse sowie individuelle Begleitgespräche.

Kontemplative Exerzitien finden im durchgehenden Schweigen statt und setzen eine entsprechende psychische Belastbarkeit voraus.

Leitung: Sr. Erika Fischer, Ordo Pacis
Kosten: 100.-€ Kursgebühr zzgl. Ü/V

Info und Anmeldung: service@ansverus-haus.de

Beginn: Sonntag, 19.10. 17.00 Uhr, Ende Sonntag, 26.10. 10.30 Uhr

SEEVETAL/FLEESTEDT: STILLE TAGE MIT DEM JESUSGEBET

4. – 7. Dezember 2014 , Haus der Stille und Begegnung der Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis, 21217 Seevetal/Fleestedt

Eine adventliche Einübung in den christlichen Meditationsweg des Jesusgebets – uns öffnen für das Geheimnis der Menschwerdung Gottes in unserem Leben.

Elemente dieser Tage sind: Anleitung zur Meditation und gemeinsames Stilles Sitzen, Übungen zur Natur- und Körperwahrnehmung, wegweisende Impulse, Begleitgespräche, durchgehendes Schweigen.
Leitung: Sr. Erika Fischer

Kosten: Kursgebühr 60.- € zuzüglich Unterkunft und Verpflegung nach Selbsteinschätzung

Anmeldung: Haus der Stille und Begegnung, Ordo Pacis oder ErikaFischer000@aol.com Beginn Donnerstag, 17.00, Ende Sonntag ca. 13.00

SEEFETAL/FLEESTEDT: VIER ABENDE MIT DEM JESUSGEBET

Dienstag, 18. Nov., 25. Nov., 2. Dez. und 9. Dez.  jeweils 19.30 – 21.00

Haus der Stille und Begegnung der Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis, 21217 Seevetal/Fleestedt

Wir lernen an diesen vier Abenden mit dem Jesusgebet einen christlichen Meditationsweg kennen bzw. üben uns wieder neu darin ein. In der Hektik der Adventszeit wollen wir uns Zeit nehmen und uns öffnen für das Geheimnis der Menschwerdung Gottes in unserem Leben. Die Abende bieten eine zusammenhängende Einführung und können deshalb nicht einzeln besucht werden.
Leitung:  Sr. Erika Fischer
Kosten: insges. 20.- € für alle vier Abende
Anmeldung:  ErikaFischer000@aol.com

SEEVETAL/FLEESTEDT: STILLE TAGE MIT DEM JESUSGEBET

1. – 5. Oktober 2014, Haus der Stille und Begegnung der Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis, 21217 Seevetal/Fleestedt

Eine Einübung in die kontemplative Lebenshaltung und in das Jesusgebet

Als „Atem der Seele“ wird das Jesusgebet in der Ostkirche bezeichnet. Durch das in Stille wiederholte Gebet mit dem Namen Jesu eröffnet sich uns ein Zugang zur Erfahrung der heilenden Gegenwart Gottes. Elemente dieser Tage sind: Anleitung zur Meditation und gemeinsames Stilles Sitzen, Übungen zur Natur- und Körperwahrnehmung, wegweisende Impulse, Begleitgespräche, durchgehendes Schweigen. Die Stillen Tage sind geeignet sowohl als Einstieg als auch zur Vertiefung dieser Gebetsweise.
Leitung: Sr. Erika Fischer
Kosten: Kursgebühr 60.- € zuzüglich Unterkunft und Verpflegung nach Selbsteinschätzung
Anmeldung:  ErikaFischer000@aol.com
Beginn Donnerstag, 17.00, Ende Sonntag ca. 13.00

GOSLAR: Schweigewoche im Gethsemanekloster

Hinführung zum Kontemplativen Gebet. Gemeinsam wollen wir eine Woche schweigen und uns dabei der Wirkkraft Gottes anvertrauen. Das kontemplative Gebet nach Franz Jalics ist gekennzeichnet durch die Einfachheit und Unmittelbarkeit der Beziehung zu Gott. Wesentlich ist die Stille und eine aufmerksame Wahrnehmung des Augenblicks. Solche eine Zeit kann Ruhe, Kraft und neue Klarheit bringen. Die Meditationszeiten werden ergänzt von individuellen Begleitgesprächen, einfachen Yogaübungen, Impulsen, viel Zeit in der Natur und den Tageszeitgebeten des Klosters.
Beginn: Montag, der 22. September 2014 um 16 Uhr
Ende: Sonntag, der 28.September 2014 um 11 Uhr
Ort: Gethsemanekloster, Gut Riechenberg 1, 38644 Goslar
Leitung: Eckehard Binder, Pastor in Braunschweig
Hannelore Ingwersen, http://www.hannelore-ingwersen.de
Kosten: 276 Euro für Übernachtung und Verpflegung, 75 bis 150 Euro für den Kurs
Anmeldung: Eckehard Binder, Bautzenstraße 26, 38124 Braunschweig, Tel. 0531/691055, eckehard.binder@gmx.de