GOSLAR: Schweigewoche im Gethsemanekloster

Hinführung zum Kontemplativen Gebet. Gemeinsam wollen wir eine Woche schweigen und uns dabei der Wirkkraft Gottes anvertrauen. Das kontemplative Gebet nach Franz Jalics ist gekennzeichnet durch die Einfachheit und Unmittelbarkeit der Beziehung zu Gott. Wesentlich ist die Stille und eine aufmerksame Wahrnehmung des Augenblicks. Solche eine Zeit kann Ruhe, Kraft und neue Klarheit bringen. Die Meditationszeiten werden ergänzt von individuellen Begleitgesprächen, einfachen Yogaübungen, Impulsen, viel Zeit in der Natur und den Tageszeitgebeten des Klosters.
Beginn: Montag, der 22. September 2014 um 16 Uhr
Ende: Sonntag, der 28.September 2014 um 11 Uhr
Ort: Gethsemanekloster, Gut Riechenberg 1, 38644 Goslar
Leitung: Eckehard Binder, Pastor in Braunschweig
Hannelore Ingwersen, http://www.hannelore-ingwersen.de
Kosten: 276 Euro für Übernachtung und Verpflegung, 75 bis 150 Euro für den Kurs
Anmeldung: Eckehard Binder, Bautzenstraße 26, 38124 Braunschweig, Tel. 0531/691055, eckehard.binder@gmx.de

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: